facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

Mehrheit will im Flugzeug Handy nutzen

Eine klare Mehrheit der Deutschen möchte Handy und Smartphone auch während eines Flugs nutzen. Zwei Drittel (66 Prozent) sprechen sich für eine zumindest eingeschränkte Nutzung von Telefonen im Flugzeug aus, nur rund ein Drittel (30 Prozent) will, dass die Geräte weiterhin ausgeschaltet werden müssen.

Jeder Vierte nutzt Tablet-Computer

Tablet-PCs erfreuen sich großer Beliebtheit. Gut jeder vierte Deutsche über 14 Jahren (26 Prozent) nutzt einen der flachen Rechner mit Touchscreen-Steuerung.

Consumer-Electronics-Markt ging 2013 zurück

Der Markt für Consumer-Electronics-Produkte (CE) in Deutschland musste 2013 einen Rückgang um 2,6 Prozent hinnehmen. Insgesamt wurde ein Umsatzvolumen von knapp 27 Milliarden Euro erzielt (2012: 27,7 Milliarden Euro), wie der Branchenverband gfu in Frankfurt am Main mitteilte.

Smartphone-Boom geht 2014 weiter

Die starke Nachfrage nach Smartphones setzt sich in diesem Jahr fort: In Deutschland werden voraussichtlich rund 30 Millionen Multimedia-Handys verkauft. Das entspricht einem Zuwachs von 12 Prozent im Vergleich zu 2013, wie der Branchenverband BITKOM auf Basis von Daten des European Information Technology Observatory (EITO) berichtet.

Tooway: Eutelsat geht auf Seminartour

Der Satellitenbetreiber Eutelsat führt im März 2014 in sieben Städten in Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern Schulungsseminare für seinen Internet-via-Satellit-Dienst Tooway durch.

Mehr als 100 Millionen Alt-Handys

Die Verkaufszahlen von Handys und Smartphones steigen von Jahr zu Jahr, die ungenutzten alten Geräte werden dann häufig zu Hause aufbewahrt und nicht zurückgegeben. Derzeit liegen in deutschen Schubladen, Kellern oder Dachböden rund 106 Millionen Altgeräte, wie eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Aris im Auftrag des Branchenverbands BITKOM unter 1.006 Personen ab 14 Jahren ergeben hat.

Sky bringt Snap aufs iPhone

Der Pay-TV-Veranstalter Sky Deutschland macht seine neue Online-Videothek Snap auf dem iPhone und iPod touch verfügbar: Die Besitzer der mobilen Endgeräte von Apple können damit ab sofort unterwegs auf Spielfilme, Serien und Kinderprogramme zugreifen.

NetRange bietet 2.000 Smart-TV-Sender

Der Multimedia-Dienstleister NetRange holt rund 2.000 TV-Sender auf sein Medienportal für Fernseher mit Internetanschluss. Die Besitzer von Smart-TV-Geräten von Firmen wie Sharp, Loewe und TLC können die Programme als Livestreams via Internet auf dem TV-Bildschirm empfangen.
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
Die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten wollen die Zahl ihrer HDTV-Sender erhöhen. In drei Jahren könnten Dritte Programme der ARD und...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60