facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

ERF stellt Fernsehsender ein

Der Evangeliums-Rundfunk (ERF) stellt seinen Fernsehkanal ERF 1 am 1. Juli 2014 ein. Mit dem Sender habe man nicht die erhoffte Reichweite für die eigenen Inhalte gewonnen, sagte der ERF-Vorstandsvorsitzende Jürgen Werth in Wetzlar.

Anixe HD zeigt deutsche Filmklassiker

Edgar Wallace, Jerry Cotton, Uschi Glas, Heinz Rühmann: Anixe HD holt zahlreiche Spielfilmklassiker mit großen Stars des deutschsprachigen Films auf den Bildschirm.

ZDFinfo widmet sich Europapolitik

Der Digitalkanal ZDFinfo wird sich 2014 aus Anlass der Europawahl verstärkt europapolitischen Themen widmen, die gezielt die Lebenswelt jüngerer Menschen ansprechen. Das kündigte ZDF-Intendant Thomas Bellut vor dem Fernsehrat in Mainz an.

TV24 startet am 12. Mai

Der Schweizer Medienkonzern AZ Medien startet seinen geplanten Fernsehsender TV24 am 12. Mai 2014. Das Programm wird digital im Kabelnetz der größten Schweizer Kabelgesellschaft UPC Cablecom sowie bei weiteren Kabelnetzbetreibern zu empfangen sein und von Anfang an in HD-Bildqualität zur Verfügung stehen.

RTL zeigt Fußball-EM-Qualifikation

Mit der Begegnung Deutschland gegen Schottland steigt RTL am 7. September 2014 in die Übertragung der Qualifikationsspiele der deutschen Nationalmannschaft zur Fußball-EM 2016 ein. Anstoß ist um 20.45 Uhr.

iM1 wechselt Besitzer / Neue Musiksender geplant

Der britische TV-Veranstalter 360 Music Television hat den Musikkanal iM1 übernommen. Der neue Besitzer, der in Großbritannien Musiksender wie Starz, Channel U, Channel AKA, Lava und Greatest Hits betreibt, will das Programm verjüngen und interaktiver gestalten.

DMAX will mehr Boxen zeigen

Der Männerkanal DMAX will mehr Boxkämpfe live übertragen. "Unsere erfolgreichen Boxübertragungen im vergangenen Jahr waren mit Sicherheit unsere spannendsten Programmexperimente - und große Erfolge", sagte Oliver Nowotny, Programmdirektor der Muttergesellschaft Discovery Communications, dem Branchenmagazin "kressreport".

Springer darf N24 übernehmen

Das Bundeskartellamt hat die geplante Übernahme des Nachrichtenkanals N24 durch den Medienkonzern Axel Springer genehmigt.
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
Die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten wollen die Zahl ihrer HDTV-Sender erhöhen. In drei Jahren könnten Dritte Programme der ARD und...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60