facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

ZDF will Gottschalk-Nachfolger bis Herbst

Das ZDF will bis Herbst darüber entscheiden, welcher Moderator die Nachfolge von Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass…?" antritt. "Richtig ist, dass ich zurzeit mit zwei Moderatoren Gespräche führe", sagte der designierte ZDF-Intendant Thomas Bellut dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".

Zugleich lobe Bellut zwei Kandidaten besonders: Die Beliebtheit von Hape Kerkeling sei "gigantisch. Und wir verstehen uns gut". Aber auch Jörg Pilawa gehöre "zur Top-Riege unserer Moderatoren. Ich würde ihn bei so einer Frage nie übergehen".

Im ersten Halbjahr 2012 sei mit der Rückkehr von "Wetten, dass…?" nicht zu rechnen, sagte Bellut. Der Show stünden größere konzeptuelle Umbauarbeiten bevor: "Womöglich werden wir künftig weniger internationale Stars als Wettpaten einladen, sie sind oft austauschbar und kein tragendes Element." Auf jeden Fall müssten die Gespräche anders organisiert werden: "Die Bereitschaft der Gäste zu Spiel und Spaß muss wachsen", sagte Bellut. "Da muss mehr kommen als das Auf-der-Couch-Sitzen und Ein-paar-Sätze-Sagen."

Einen Kommentar verfassen

0 / 800 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 7-800 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Der Vorstandsvorsitzende von Sky Deutschland, Brian Sullivan, fordert die Deutsche Telekom heraus: Beim Bieterverfahren um die...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60