facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

Bibel TV zieht Klage gegen NLM zurück

Der christliche Familienkanal Bibel TV hat seine Klage gegen die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) zurückgezogen. Grund: Der Sender erhält über einen Umweg nun doch einen analogen Programmplatz im niedersächsischen Kabelnetz.

"Da die NLM entschieden hat, uns einen DVB-T-Platz zuzuteilen, ist die Klage gegenstandslos geworden, denn nach der Must-Carry-Regelung wird Bibel TV demnächst auch einen analogen Kabelplatz erhalten", sagte Bibel-TV-Geschäftsführer Geschäftsführer Henning Röhl in Hamburg. Er kündigte an, dass sich der Sender jetzt verstärkt bemühen wolle, auch in andere analoge Kabelnetze zu gelangen.

Die NLM hatte Bibel TV, QVC und HSE24 im November 2011 DVB-T-Sendeplätze zugeteilt. Mit der digitalen terrestrischen Verbreitung ist dem niedersächsischen Mediengesetz zufolge auch eine analoge Kabeleinspeisung verbunden.

Bibel TV reichte im Februar 2011 vor dem Verwaltungsgericht Hannover eine Klage auf Zuteilung eines analogen Kabelkanals ein, nachdem die NLM bei ihrer Auswahlentscheidung für die analoge Kabelbelegung einem Teleshopping-Sender den Vorzug gegeben hatte.

Einen Kommentar verfassen

0 / 800 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 7-800 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Der Vorstandsvorsitzende von Sky Deutschland, Brian Sullivan, fordert die Deutsche Telekom heraus: Beim Bieterverfahren um die...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60