facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

ProSiebenSat.1 erwirbt Boxrechte

Die TV-Gruppe ProSiebenSat.1 hat sich Boxrechte gesichert, die bislang bei der ARD lagen. Das sagte Zeljko Karajica, Geschäftsführer von ProSiebenSat.1 TV Deutschland, auf dem Sponsors Sports Media Summit in Köln.

Demnach wird Sat.1 die nächsten drei Kämpfe von Robert Stieglitz übertragen. Der nächste Kampf des Weltmeisters im Supermittelgewicht in der World Boxing Organisation (WBO) findet am 13. Juli 2013 in Dresden gegen den Japaner Yuzo Kiyota statt. "Für diesen Kampf haben wir das Ziel 15 Prozent Marktanteil ausgegeben, perspektivisch soll es deutlich mehr werden", sagte Karajica.

Die vergangenen WM-Kämpfe von Stieglitz liefen bei der ARD. Beim letzten Kampf von Stieglitz gegen Arthur Abraham erzielte der öffentlich-rechtliche Sender eine Quote von durchschnittlich 4,2 Millionen Zuschauern ab drei Jahren bei einem Marktanteil von 21,7 Prozent. In den Jahren 2010 und 2011 hatte Sat.1 bereits zwei WM-Kämpfe von Stieglitz übertragen, bevor sich die ARD die Rechte gesichert hatte.

Einen Kommentar verfassen

0 / 800 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 7-800 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten wollen die Zahl ihrer HDTV-Sender erhöhen. In drei Jahren könnten Dritte Programme der ARD und...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60