facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

ARD will Engelke und Pastewka

Die ARD arbeitet daran, Bastian Pastewka für eine Sketchsendung zusammen mit Anke Engelke ins Erste zu holen.

Das Sat.1-erprobte Spaßduo sei schon seit längerer Zeit eine Wunschpersonalie von Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber, schreibt das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Schreiber führe dazu bereits Gespräche mit der Kölner Produktionsfirma Brainpool, mit der beide Entertainer zusammenarbeiten.

Während Engelke immer wieder auch für die ARD moderiert, wäre es für Pastewka der erste große Einsatz im Ersten. Zunächst hat er jedoch noch bei Sat.1 zu tun, im Sommer wird die siebte Staffel seiner Sitcom ausgestrahlt, eine weitere ist in Vorbereitung.

Vorerst wird Engelke als Partner nun Schauspieler Charly Hübner zur Seite stehen: Die beiden drehen im Mai für die ARD die Nordsee-Komödie "Hallig". Die Hauptfiguren sind eine Society-Reporterin und ein Vogelkundler, es geht um eine Öko-Verschwörung. Produziert wird der Film ebenfalls von Brainpool, das Drehbuch stammt von Chris Geletneky ("Ladykracher", "Pastewka"), Regie führt Hermine Huntgeburth.

Einen Kommentar verfassen

0 / 800 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 7-800 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
Die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten wollen die Zahl ihrer HDTV-Sender erhöhen. In drei Jahren könnten Dritte Programme der ARD und...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60