facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

Kabel Deutschland legt zu

Kabel Deutschland gewann in den letzten drei Monaten des Jahres 2013 weitere 88.000 Kunden für seinen Internet- und Telefonanschluss. Damit surfen und telefonieren 2,2 Millionen der insgesamt 8,4 Millionen Kunden übers Kabelnetz.

DFL setzt auf Auslandsrechte

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) will die Einnahmen aus ihrer Auslandsvermarktung ab 2015 verdoppeln. Als wesentliche Grundlage dafür nannte Jörg Daubitzer, Geschäftsführer von DFL Sports Enterprises, beim Fachkongress SpoBiS den im Herbst 2013 geschlossenen Vertrag mit 21st Century Fox.

ARD bietet Smart-TV-Angebot zur Olympiade

Die ARD begleitet die Olympischen Winterspiele und Paralympics mit einem Zusatzangebot für Smart-TV-Haushalte: "Sportschau Olympia live" bietet ab 7. Februar 2014 auf bis zu vier kommentierten Live-Kanälen rund 500 Stunden zusätzliche Übertragungen aus Sotschi.

Michelle Hunziker erhält ZDF-Show

Das ZDF gibt Michelle Hunziker eine eigene Fernsehshow: "Die große Überraschungsshow" feiert am 26. März 2014 um 20.15 Uhr ihre Premiere.

WDR 3 startet Online-Konzertplayer

Die Kulturwelle WDR 3 bündelt die im Radio übertragenen Konzerte in einem Online-Player: Musikfans können die Konzerte auf diese Weise bis zu 30 Tage nach ihrer Ausstrahlung zu ihrem Wunschzeitpunkt kostenfrei abrufen.

Motorvision TV zeigt NASCAR Sprint Cup 2014

Der Pay-TV-Sender Motorvision TV wird auch 2014 wieder alle Rennen der US-Motorsportserie NASCAR Sprint Cup exklusiv im deutschsprachigen Raum übertragen. 25 der 36 Rennen werden live zu sehen sein, darunter das traditionelle Daytona 500 und das Brickyard 400 auf der legendären Rennstrecke von Indianapolis.

Video-on-Demand auf dem Weg zum Massenmarkt

Video-on-Demand (VoD) ist in Deutschland aus dem Dornröschenschlaf erwacht. Im Jahr 2013 nutzten vier Millionen Deutsche kostenpflichtige Online-Videotheken. Im Schnitt haben sie acht Filme geliehen und sechs Filme gekauft.

Digitale Wirtschaft 2014 im Aufwind

Die Unternehmen der digitalen Wirtschaft starten mit Optimismus ins Jahr 2014. Sowohl beim Umsatz als auch der Mitarbeiterzahl wird neuerliches Wachstum erwartet, wie aus einer Umfrage des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) unter mehr als 100 Firmen der Digitalbranche hervorgeht.
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
Die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten wollen die Zahl ihrer HDTV-Sender erhöhen. In drei Jahren könnten Dritte Programme der ARD und...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60