facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

Ultra HD: Wann und wie geht's los?

Die Perspektiven von Ultra HD in Deutschland standen im Mittelpunkt des Symposiums "Was bringt Ultra HD?", das die Deutsche TV-Plattform am 26. Februar 2014 beim SWR in Stuttgart veranstaltete.

TV via Mobilfunk: Vodafone testet LTE Broadcast

Vodafone testet als europaweit erster Mobilfunkbetreiber gemeinsam mit den Technologiekonzernen Ericsson, Samsung und Qualcomm LTE Broadcast im Live-Betrieb.

Symposium: Was bringt Ultra HD?

Ultra HD ist die neue Bildauflösung bei modernen Flachbildschirmen und ermöglicht noch schärfere und tiefere Bilder als HDTV. Doch hat die neue Displaytechnologie auch das Potenzial, sich als neuer TV-Standard zu etablieren?

Jeder Fünfte will 3D-Drucker nutzen

Eine fehlende Spielfigur für das Brettspiel, ein kaputter Brillenbügel oder die ganz individuelle Handy-Halterung - in Millionen deutschen Haushalten könnten solche Dinge bald aus dem Drucker kommen.

Eusanet kombiniert Sat-Internet mit IPTV

Der Internet-via-Satellit-Anbieter Eusanet hat in der Eifelgemeinde Gelenberg ein Pilotprojekt gestartet, bei dem erstmals in Europa ein schneller Internetzugang via Satellit mit TV-Programmen im IP-Verfahren über vorhandene örtliche kupferbasierte Telefonnetze mittels DSL-/VDSL-Technologie angeboten werden.

Eusanet treibt Breitband-Ausbau voran

Der Internet-via-Satellit-Anbieter Eusanet treibt mit seiner Lösung zur Ortsnetzversorgung den Breitband-Ausbau im ländlichen Raum weiter voran. Das Hybridsystem, das Satellit und Telefonnetz kombiniert, steht ab sofort in der Gemeinde Gelenberg und damit erstmals in Rheinland-Pfalz zur Verfügung.

HD+ startet App mit Live-TV

HD+, die HDTV-Plattform für Satellitenhaushalte auf Astra (19,2° Ost), hat eine App für mobile Endgeräte auf den Markt gebracht. Die Besonderheit: Neben einem ausführlichen Programmführer für die 100 beliebtesten TV-Sender bringt die Anwendung alle Fernsehprogramme, die unverschlüsselt über Astra zu empfangen sind, kostenfrei als Livestreams auf Smartphones und Tablet-PCs.

Eutelsat und Eusanet bringen Internet aufs Land

Der Satellitenbetreiber Eutelsat will mit seinem für Internetdienste konzipierten Satelliten KA-SAT (9° Ost) und einer neuen technischen Lösung des Partners Eusanet die Breitband-Versorgung in Europa weiter vorantreiben: In Niederstetten im Main-Tauber-Kreis in Baden-Württemberg fiel jetzt der offizielle Startschuss für das Modellprojekt, das ländliche Regionen mit einem schnellen Internetzugang ausstattet.
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
Die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten wollen die Zahl ihrer HDTV-Sender erhöhen. In drei Jahren könnten Dritte Programme der ARD und...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60