facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

HD+ startet App mit Live-TV

HD+, die HDTV-Plattform für Satellitenhaushalte auf Astra (19,2° Ost), hat eine App für mobile Endgeräte auf den Markt gebracht. Die Besonderheit: Neben einem ausführlichen Programmführer für die 100 beliebtesten TV-Sender bringt die Anwendung alle Fernsehprogramme, die unverschlüsselt über Astra zu empfangen sind, kostenfrei als Livestreams auf Smartphones und Tablet-PCs.

Für die Live-TV-Funktion wird ein Satellitenreceiver benötigt, der sich für das SAT>IP-Verfahren eignet. Das Gerät wandelt die Satellitensignale in IP-Streams um und verteilt diese über das WLAN-Heimnetz im Haushalt an die mobilen Endgeräte, auf denen die App von HD+ installiert ist. Das funktioniert bei allen Free-TV-Sendern, die in herkömmlicher Bildqualität über Astra verbreitet werden. Vorteil: Da der Datenstrom nicht über das Mobilfunknetz läuft, wird für Live-TV auf iPad, iPhone & Co. kein Datenvolumen des Mobilfunktarifs verbraucht.

Der Programmführer bietet zahlreiche interaktive Funktionen, darunter das Durchstöbern des TV-Programms nach persönlichen Vorlieben, Vorschläge für Sendungen passend zur aktuellen Stimmungslage und einen Suchagenten, der automatisch über Programme mit den gewünschten Schlagwörtern informiert.

Das gesamte Angebot ist kostenlos und für Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS und Android geeignet. Die HD+ App kann ab sofort im App Store von Apple und im Google Play Store heruntergeladen werden.

Einen Kommentar verfassen

0 / 800 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 7-800 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
Die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten wollen die Zahl ihrer HDTV-Sender erhöhen. In drei Jahren könnten Dritte Programme der ARD und...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60