facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

Eutelsat startet Ultra-HD-Kanal

Der Satellitenbetreiber Eutelsat startet am 8. Januar 2013 den ersten Vorführkanal für Ultra HD ("4K") in Europa. Das neue Bildformat bietet eine Auflösung von acht Millionen Pixeln - viermal so viel wie die aktuelle HDTV-Generation.

Lufthansa plant Bord-Internet in Europa

Die Lufthansa will ihre Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge mit einem drahtlosen Internetanschluss ausstatten. Anders als bei der Langstreckenflotte, wo der Zugang über Satelliten läuft, soll es sich um ein terrestrisches System handeln, wie das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtet.

HD+ expandiert auf iPad & Co.

Der Astra-Satellitenbetreiber SES will die Sender seiner HDTV-Plattform HD+ auf mobile Endgeräte wie das iPad bringen. Die Satellitensignale sollen dazu im Haushalt der Kunden im Heimnetzwerk verteilt werden.

Telekom will Breitband-Ausbau vorantreiben

René Obermann, Vorstandschef der Deutschen Telekom, will "mehrere Milliarden Euro" zusätzlich in den Ausbau des Breitband-Internets investieren, falls die Regulierungsbedingungen in Deutschland in seinem Sinne geändert werden.

Astra plant 4K-Vorführkanal

Der Astra-Satellitenbetreiber SES will die Einführung der nächsten Generation des hochauflösenden Fernsehens (HDTV) vorantreiben: 2013 soll ein Vorführkanal im 4K-Format ("Ultra-HD") starten.

Kabel Deutschland holt Multimedia-Agentur

Die auf interaktive Benutzeroberflächen für digitale Medien spezialisierte Agentur coeno unterstützt das Produkt-Management von Kabel Deutschland bei der Konzeption neuer TV-Produkte.

Kabel Deutschland bietet WLAN-Hotspots

Kabel Deutschland hat ein Pilotprojekt für professionelle WLAN-Hotspots in Gastronomiebetrieben gestartet: Mit dem Servicepaket können Restaurants, Cafés und Hotels sowie Arztpraxen, Friseure, Waschsalons und andere Betriebe mit regem Publikumsverkehr ihren Kunden und Gästen einen kostenfreien drahtlosen Highspeed-Internetzugang anbieten.

Neue Lösung für TV via Sat und IP

Die Internetagentur Schott, die Datendienste via Satellit anbietet, und der Rundfunktechnik-Dienstleister Teracue haben eine neue Lösung entwickelt, die Satellitenübertragungen mit IP-Streaming verbindet.

medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
Die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten wollen die Zahl ihrer HDTV-Sender erhöhen. In drei Jahren könnten Dritte Programme der ARD und...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60