facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

Sky startet offene Online-Videothek

Sky Deutschland öffnet sich für Nichtkunden: Der Pay-TV-Veranstalter startet am 12. Dezember 2013 eine Online-Videothek, über die Spielfilme und Serien ohne Sky-Abonnement abgerufen werden können.

Snap, so der Name, wird seit kurzem im Sky-Programm und im Internet beworben. Zum Start am 12. Dezember will Sky weitere Einzelheiten bekannt geben, unter anderem zu Preisen und Inhalten.

Nach Informationen von Rapid TV News war der Aufbau einer Online-Videothek für Nichtkunden hausintern umstritten. Kritische Stimmen befürchteten Abo-Kündigungen, weil sich Sky mit dem Angebot selbst Konkurrenz mache. Letzten Endes setzte sich aber die Strategie durch, am wachsenden Video-on-Demand-Markt selbst teilzuhaben, in dem Anbieter wie maxdome, LOVEFiLM und Watchever vertreten sind.

Mit Snap kommt Sky außerdem dem möglichen Deutschland-Start des US-Anbieters Netflix zuvor. Dass dies in den Überlegungen eine klare Rolle spielte, zeigt der Arbeitstitel, unter dem das Projekt im Oktober bekannt wurde: Skyflix. In Großbritannien betreibt die Schwestergesellschaft BSkyB mit Now TV bereits seit Juli 2012 ein TV- und Abrufangebot für Nichtkunden.

Einen Kommentar verfassen

0 / 800 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 7-800 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Der Vorstandsvorsitzende von Sky Deutschland, Brian Sullivan, fordert die Deutsche Telekom heraus: Beim Bieterverfahren um die...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60