facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

Sky sichert sich Disney-Sender und -Filme

Sky Deutschland wird seinen Kunden weiterhin die Abo-Sender und Spielfilme von Walt Disney anbieten. Der Pay-TV-Veranstalter verlängerte seine Zusammenarbeit mit dem US-Medienkonzern um mehrere Jahre.

Das Abkommen, dessen finanzielle Details nicht genannt wurden, sieht vor, dass Sky weiterhin Disney Junior, Disney XD und Disney Cinemagic sowie exklusiv Disney Cinemagic HD verbreitet. Der Disney Channel ist allerdings nicht mehr bei Sky zu empfangen, weil der Sender am 17. Januar 2014 als Free-TV-Angebot neu startet.

Sky sicherte sich außerdem die exklusiven Erstausstrahlungsrechte an allen von Disney vertriebenen Filmen inklusive aller zukünftigen Titel von Lucasfilm, Marvel Studios und Disney Pixar. Neben der Ausstrahlung auf den Sky-Filmsendern werden die Titel auch auf Abruf bei Sky Go und Sky Anytime verfügbar sein.

Zu den Disney-Produktionen, die ihre Pay-TV-Premiere bei Sky feiern, zählen "Star Wars: Episode VII", "Marvel's Captain America: The Winter Soldier", "Marvel's Thor: The Dark World", "The Lone Ranger", "Muppets Most Wanted", "Marvel's Guardians of the Galaxy" und "Maleficent".

Die kürzlich gestartete neue Online-Videothek Snap by Sky präsentiert zudem Disney-Serien wie "Die Avengers: Die mächtigsten Helden der Welt" und "Meister Manny's Werkzeugkiste" sowie Filme wie "Tim Burton's Alice im Wunderland", "Das große Krabbeln", "Toy Story 3" und "Hannah Montana - Der Film".

Einen Kommentar verfassen

0 / 800 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 7-800 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Der Vorstandsvorsitzende von Sky Deutschland, Brian Sullivan, fordert die Deutsche Telekom heraus: Beim Bieterverfahren um die...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60