facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

Sky bietet neuen TV-Einstieg Sky Home

Sky Deutschland hat eine neue Benutzeroberfläche für den Einstieg in sein Pay-TV-Angebot eingerichtet: Der interaktive und personalisierbare Startbildschirm Sky Home, der automatisch beim Einschalten des Sky-Receivers erscheint, gibt einen Überblick über das Programm der Abo-Sender und der Abrufangebote Sky Anytime und Sky Select.

Die Abonnenten erhalten redaktionelle Empfehlungen für Programme des Tages und der Woche. Sendungen können über Sky Home wahlweise vorgemerkt, aufgezeichnet oder direkt gestartet werden. In der Kategorie "Meine Lieblingssender" können die Sky-Kunden die Senderliste nach ihren individuellen Vorlieben gestalten. Der Bereich "Kids TV" zeigt, was aktuell und in Kürze auf einer Auswahl an Kindersendern läuft.

Der Schnellzugriff auf Sky Home erfolgt mit der grünen Taste der Fernbedienung. Das Angebot, das die Abonnenten ohne Zusatzkosten erhalten, startet am 9. Januar 2014 für einen Teil der Sky-Receiver von Satellitenkunden, schrittweise sollen weitere Receiver dazu kommen, auch von Kabelzuschauern.

Einen Kommentar verfassen

0 / 800 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 7-800 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Der Vorstandsvorsitzende von Sky Deutschland, Brian Sullivan, fordert die Deutsche Telekom heraus: Beim Bieterverfahren um die...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60