facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

ZDF sagt Anne-Frank-Film ab

Das ZDF lässt nach dem Konflikt mit den Anne-Frank-Erben die Pläne für einen Film über das jüdische Mädchen fallen.

Das ZDF und die Produktionspartner hätten beschlossen, dass die Verfilmung unter den gegebenen Umständen für das Gedenkjahr 2015 nicht zu realisieren sei, erklärte der Mainzer Sender. Es gebe jedoch alternative Projekte zum Jahrestag.

Das ZDF wollte in Zusammenarbeit mit Produzent Oliver Berben die Geschichte Anne Franks verfilmen, deren Tod im Konzentrationslager Bergen-Belsen sich im 2015 zum 70. Mal jährt. Das Vorhaben stieß jedoch auf Widerstand des Anne Frank Fonds, der die Erben vertritt.

Einen Kommentar verfassen

0 / 800 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 7-800 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
Die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten wollen die Zahl ihrer HDTV-Sender erhöhen. In drei Jahren könnten Dritte Programme der ARD und...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60