facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

Zalbertus setzt auf Web-Videos

Der Medienunternehmer Andre Zalbertus gründet nach dem Verkauf von center.tv eine Produktionsfirma für YouTube-Filme. Die derzeit entstehende Ruhrturm Media Group bezog ein TV-Studio in Essen, in dem Zalbertus bald Filme fürs Netz drehen will, wie er dem "Medium Magazin" sagte.

Zalbertus sicherte sich zahlreiche auf .tv endende Domains wie autobahn.tv oder sauerkraut.tv sowie gleichnamige YouTube-Kanäle. Als Interessenten hat der Unternehmen im Blick, die ihr Image durch Filme aufpolieren wollen. Dabei stehen internationale Kunden im Vordergrund.

"Der deutsche Markt interessiert mich nicht so sehr", sagte Zalbertus, der einst das Regionalfernsehen aufmischen wollte. Nun, nach dem Verkauf seiner center.tv-Kanäle an die "Rheinische Post" und die DuMont-Gruppe, klingt es anders: "Mit dem Lokalen habe ich nichts mehr am Hut."

Seine Inspiration holte er sich in New York, Atlanta und Silicon Valley. "Man muss diesen Spirit anfassen, man muss ihn fühlen und schmecken", sagte Zalbertus. Sein Geschäft, glaubt er, wird nun mächtig an Fahrt aufnehmen: "Die digitale Revolution geht jetzt erst richtig los. Die letzten 20 Jahre waren nur das Vorgeplänkel." Als Mitstreiter für die YouTube-Manufaktur holte er sich Ulfert Engelkes ins Unternehmen, beide kennen sich von RTL.

Einen Kommentar verfassen

0 / 800 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 7-800 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
Die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten wollen die Zahl ihrer HDTV-Sender erhöhen. In drei Jahren könnten Dritte Programme der ARD und...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60