facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

Oelze und Mojto gründen Produktionsfirma

Der frühere MME-Moviement-Vorstand Stefan Oelze und die Münchner Beta Film gründen eine gemeinsame Produktionsfirma: Seapoint Productions mit Sitz in Köln soll im Laufe der nächsten Monate die Arbeit aufnehmen.

"Ich habe mit Jan Mojtos Beta Film einen sehr starken und sowohl im nationalen wie auch internationalen Markt bestens aufgestellten Partner gefunden. Wir teilen die gleiche Vision: In Programm investieren, Talente langfristig binden und Wachstum-Genres besetzen", sagte Oelze. "Wir wollen gemeinsam eine Produktionsfirma aufbauen, die im deutschen Markt zu Hause und gleichzeitig international stark vernetzt ist und für alle Sender und Plattformen in verschiedenen Genres arbeitet."

Mojto erklärte: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Stefan Oelze einen Partner an unserer Seite haben, dessen große Stärke insbesondere in der Produktion von nicht-fiktionalen Inhalten liegt und dadurch eine perfekte Ergänzung zur Beta Film ist mit ihren bisher hauptsächlich fiktionalen Produktions- und Koproduktionsaktivitäten."

Oelze war zuvor Chief Creative Officer von MME Moviement, Geschäftsführer der beiden Tochterfirmen Filmpool und Tower Produtions und jahrelanger Geschäftsführer der Granada/ITV-Studios. Der 44-Jährige ist außerdem Verwaltungsratsmitglied des Schweizer Jugendkanals joiz.

Einen Kommentar verfassen

0 / 800 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 7-800 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
Die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten wollen die Zahl ihrer HDTV-Sender erhöhen. In drei Jahren könnten Dritte Programme der ARD und...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60