facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

Wellen+Nöthen rüstet ARD & ZDF für Sport aus

Für die Live-Übertragung der Olympischen Winterspiele aus Sotschi und der Fußball-Weltmeisterschaft aus Brasilien setzen ARD und ZDF zum wiederholten Mal auf technische Ausrüstung und Fachleute des Dienstleisters Wellen+Nöthen.

Motor Presse produziert Schweizer Auto-TV

Am 29. September 2013 geht "Tacho", das neue Automagazin des öffentlich-rechtlichen Schweizer TV-Senders SRF zwei, an den Start. Mit der Produktion der Sendung hat das Schweizer Fernsehen die deutsche Produktionsfirma Motor Presse TV beauftragt, die seit mehr als vier Jahren Autoprogramme für den Pay-TV-Kanal auto motor und sport channel erstellt.

Neuer "Tatort" spielt in ganz Franken

Im geplanten fränkischen "Tatort" des Bayerischen Rundfunks (BR) wird überregional in ganz Franken ermittelt. Bei der "Mordkommission Franken" landen Fälle aus Unter-, Mittel- und Oberfranken, wie der BR mitteilte.

"Tohuwabohu" gewinnt "TVLab 2013"

Die Zuschauer des Digitalkanals ZDFneo haben entschieden: Die Familien-Unterhaltungssendung "Tohuwabohu" gewinnt das diesjährige "TVLab" und wird damit in der kommenden Programmsaison in Produktion gehen.

Xavier Naidoo erhält Musikshow bei VOX

Der Musiker und Produzent Xavier Naidoo, der zuletzt bei Sat.1 und ProSieben in der Jury der Talente-Show "The Voice of Germany" saß, wechselt zu VOX: In der neuen Musikshow "Die besten Sänger" bittet Naidoo sechs bekannte deutsche Sänger unterschiedlicher Musikrichtungen zum musikalischen Gipfeltreffen.

E! startet Modeshow mit Jorge Gonzalez

Der Pay-TV-Kanal E! Entertainment startet am 28. Oktober 2013 in seinem deutschen Programm eine Modesendung mit Jorge Gonzalez: Der Choreograf ("Germany's Next Topmodel", "Let's Dance") spricht in "E! Factor by Jorge Gonzalez" mit Gästen über Modethemen.

Nico Hofmann verfilmt Schicksal der Schlecker-Frauen

Das Schicksal der Frauen, die bei der Pleite der Drogeriekette Schlecker ihren Job verloren haben, kommt ins Fernsehen - als Komödie.

Plazamedia produziert Champions League für ZDF

Die Sport-TV-Produktionsfirma Plazamedia wird weiterhin die Spiele der UEFA Champions League für das ZDF produzierten. Der Mainzer Sender beauftragte die Tochter des Medienunternehmens Constantin Medien für weitere zwei Jahre mit produktionstechnischen Dienstleistungen für die Mittwochsspiele im In- und Ausland.
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
Die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten wollen die Zahl ihrer HDTV-Sender erhöhen. In drei Jahren könnten Dritte Programme der ARD und...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60