facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

Insgesamt: 92 Fundstellen.

Optionen zur Verfeinerung der Suche:

Zeitraum
Kalender Kalender
Kategorien

1

Anke Engelke: "Fernsehen ist dumm"

Für Anke Engelke ist "Fernsehen eigentlich dumm. Ich will nicht, dass man das wichtig nimmt. Ich will auch nicht, dass man mich wichtig nimmt", sagte die Entertainerin, Schauspielerin und Sängerin dem ...

2

Anke Engelke erhält WDR-Show

"Anke hat Zeit" heißt eine neue Kulturshow im WDR Fernsehen, die Anke Engelke am 27. Juli 2013 um 21.45 Uhr erstmals moderiert. Sie übernimmt den Staffelstab von Helge Schneider, der sich nach zwei Folgen ...

3

ARD will Engelke und Pastewka

Die ARD arbeitet daran, Bastian Pastewka für eine Sketchsendung zusammen mit Anke Engelke ins Erste zu holen. Das Sat.1-erprobte Spaßduo sei schon seit längerer Zeit eine Wunschpersonalie von Unterhaltungskoordinator ...

4

WDR setzt "Anke hat Zeit" fort

Die Show für kulturelle Entdeckungen geht weiter: Gastgeberin Anke Engelke ist in diesem Jahr sechsmal mit "Anke hat Zeit" im WDR Fernsehen zu sehen. Ihre Gäste sind - wie in den ersten drei Folgen - ...

5

BR stellt Franken-"Tatort"-Team vor

... sein, die Fälle spielen aber überregional in ganz Franken. Bisher ermittelten die "Tatort"-Kommissare aus Bayern nur in München. Der BR will 2014 die erste Ausgabe des Franken-"Tatorts" drehen, der Ausstrahlungstermin ...

6

Neuer "Tatort" spielt in ganz Franken

Im geplanten fränkischen "Tatort" des Bayerischen Rundfunks (BR) wird überregional in ganz Franken ermittelt. Bei der "Mordkommission Franken" landen Fälle aus Unter-, Mittel- und Oberfranken, wie der ...

7

BR plant Franken-"Tatort"

Der Bayerische Rundfunk (BR) will einen "Tatort" entwickeln, der in Franken spielt. Das gab Intendant Ulrich Wilhelm bei der Einweihung des neuen Redaktionsgebäudes des BR-Studios Franken in Nürnberg bekannt. ...

8

Swisscom baut IPTV-Plattform aus

... 2 HD erweitert, das damit insgesamt zehn kostenfreie HD-Sender umfasst. Für jeweils 9 Franken (7 Euro) pro Monat können die Kunden die Pay-TV-Pakete „HD Deutsch+“ und „HD Français+“ dazu bestellen, ...

9

Swisscom startet Highspeed-Internet mit 1 Gbit/s

... bis ins Wohnzimmer (FTTH) versorgt sind, können das Angebot nutzen. Der Highspeed-Anschluss kann als Option zum "Vivo Casa 5"-Paket für einen Aufpreis von 100 Franken (80 Euro) pro Monat dazu gebucht ...

10

SwissTV bietet Spielfilme auf Abruf

... Franken (4,40 Euro), ältere Titel sind für 3,40 Franken (2,50 Euro) erhältlich. Die Filme stehen für jeweils 24 Stunden zur Verfügung. Der Empfang erfolgt über eine IPTV-Box für 199 Franken (148 Euro), ...

11

Oliver Kalkofe startet Literatur-Satire

Tele 5 gibt Oliver Kalkofe nach "Kalkofes Mattscheibe Rekalked" eine zweite Sendereihe: In "Nichtgedanken" durchkämmt der Satiriker literarische Werke prominenter Zeitgenossen. In der TV-Lesung der etwas ...

12

Orange Schweiz startet digitale Videothek

... für Orange CineHome 14 Franken pro Monat (11 Euro), Kunden anderer Anbieter 19 Franken pro Monat (15 Euro). Im Monatspreis enthalten sind die Miete der Set-Top-Box, die den Breitbandanschluss mit dem ...

13

FRK kritisiert Versicherungswirtschaft

... um die deutsche Finanz- und Versicherungswirtschaft für eine Stärkung des Subsidiaritätsprinzips zu gewinnen. "Es macht viel mehr Sinn, wenn deutsche Banken (Sparkassen, Volksbanken, Privatbanken) mit ...

14

TV- und Radiostars starten Webradio

... anderem bei RTL, Sat.1, SWF3 und Radio Ladies First gearbeitet haben, sind auch Sendungen mit Gastmoderatoren geplant, darunter Anke Engelke, Cindy aus Marzahn, Thomas Gottschalk und Klaas Heufer-Umlauf. ...

15

LOVEFiLM holt Brainpool-Comedyserien

... aus dem Brainpool-Angebot MySpass in sein Video-on-Demand-Portal aufnimmt, zählen "Stromberg" mit Christoph Maria Herbst sowie die mehrfach preisgekrönte Reihe "Ladykracher" mit Anke Engelke. Bastian Pastewka ...

16

Handy als Geldbörse gefragt

... können. Der Verband weist in diesem Zusammenhang auf die Chancen hin, die sich nicht nur Mobilfunkanbietern, sondern auch Banken bieten. „Gerade Banken ohne eigenes Filial- und Automatennetz können ihren ...

17

TK-Branche erwartet kein Wachstum

... im Festnetz gehen hingegen zurück, machen mit 51,4 Prozent aber immer noch den größten Anteil aus. Die Festnetzumsätze sanken insbesondere beim nationalen Anbieter Deutsche Telekom, während sie bei Wettbewerbern ...

18

Digital-TV-Umstieg geht in Endspurt

... Haushalte ein analoges Satellitensignal", sagte Matthias Dienst, Vorstandsmitglied der AG SAT. "Neben den individuellen Zuschauern mit Einzel-Empfangsanlagen sind auch Kabelnetzbetreiber, Hotels, Krankenhäuser ...

19

Cyberlink startet IPTV-Angebot in der Schweiz

... sie sind nicht an Cyberlink gebunden. Das Basispaket, das 18 Franken (14 Euro) pro Monat kostet, enthält 40 TV-Kanäle für die deutsche und französische Schweiz, darunter öffentlich-rechtliche und private ...

20

UPC Cablecom hebt Grundverschlüsselung auf

... digitale Basispaket von derzeit 4 Franken pro Monat. Darüber hinaus stellt UPC Cablecom allen Kabelhaushalten einen Internetanschluss mit einer Datenrate von 2 Mbit/s ohne Mehrkosten zur Verfügung. ...