facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

Media Broadcast bietet Web-TV-Lösung

Der technische Dienstleister Media Broadcast erweitert seine Produktpalette um Systemlösungen für Web-TV-Dienste. Mit den "Media Services" stehen ab sofort schlüsselfertige standardisierte Komponenten für den wachsenden Markt von Online-Video-Angeboten bereit, die die Live- und On-Demand-Nutzung von Web-TV auf dem PC, Smartphones, Tablet-PCs und Smart-TV-Fernsehern ermöglichen.

Das Portfolio umfasst zum Start zwei Angebote: "Media Web Professional" ist eine skalierbare Plattform zur Verwaltung und Multiscreen-Verbreitung von Audio- und Video-Inhalten über das Internet. Das System, das auf dem Software-as-a-Service Prinzip basiert, bietet Mediatheken-Management mit Funktionen für Upload, Verwaltung und Organisation der Inhalte, Reporting-Tools und Digital Rights Management (DRM) für den Schutz der Inhalte. Hinzu kommt der "Media Web Presenter" zur kombinierten Darstellung von Videos und Bildergalerien für die interne und externe Kommunikation.

"Mit den 'Media Services' von Media Broadcast verfügen Unternehmen, Mittelständler, Veranstalter von Sport- oder Kulturevents, Online-Publisher oder Firmen des E-Commerce- und E-Marketing-Sektors jetzt über schlüsselfertige Service-Komponenten aus einer Hand zur Steuerung von Web-TV und Online-Präsentationen", sagte Daniel Kleinbauer, Leiter Produktmanagement Hybrid-TV von Media Broadcast. "Als führender Spezialist für die plattformübergreifende Verbreitung digitaler Medien bringt Media Broadcast jahrelange Erfahrung in punkto Content-Distribution und -Management in das Marktsegment für Web-TV ein. Unsere Partner profitieren von außerordentlich hohen Standards hinsichtlich Signalverfügbarkeit, -güte und unserem 24/7-Service."

Die technische Grundlage bildet ein Online-Video-Portal, das dynamisches Streaming auf alle Endgeräte unterstützt. Die skalierbare Lösung umfasst Statistiken und Auswertungsmöglichkeiten und erlaubt die Einbindung der Inhalte auf populären Social-Media-Plattformen bei klarer Rechtezuordnung des Videomaterials (DRM). Zu den weiteren Funktionen zählen unter anderem automatisches Encoding, Transcoding, Storage, Streaming (live und on-demand), Playout, Mediathek/Stand-alone-Funktion, Metadaten, Eingabe von Untertiteln und Kapiteln, Playlists, Geo- und IP-Blocking. Das Streaming erfolgt über das Content Delivery Network von Media Broadcast.

Einen Kommentar verfassen

0 / 800 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 7-800 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten wollen die Zahl ihrer HDTV-Sender erhöhen. In drei Jahren könnten Dritte Programme der ARD und...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60