facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

Alpenglühen TVX stellt Sendebetrieb ein

Der Pay-TV-Sender Alpenglühen TVX stellt am 31. März 2012 den Sendebetrieb ein. Das bestätigte Programmleiter Thomas Mischek gegenüber Rapid TV News.

"Das Programm wird aufgrund mangelnder wirtschaftlicher Perspektive eingestellt. Ein Ersatzprogramm mit ähnlicher Positionierung wird es nicht geben", erklärte Mischek.

Im Frühjahr 2012 hatte die Deutsche Telekom den Sender bereits von ihrer IPTV-Plattform Entertain entfernt. Das Programm war nur noch in wenigen Kabelnetzen, für Satelliten-Direktempfänger auf Astra (19,2° Ost) und als Web-TV im Internet zu empfangen.

Der am 1. Oktober 2007 gestartete Sender, der über eine Zulassung der österreichischen Medienbehörde KommAustria verfügt, zeigte unter dem Motto "Soo sexy ist die Heimat" deutsche und österreichische Erotik-Komödien aus den 70er und 80er Jahren wie "Liebesgrüße aus der Lederhose" oder "Unterm Dirndl wird gejodelt". Dazwischen liefen aktuelle Erotik-Clips mit strippenden Dirndl-Trägerinnen und Wiederholungen von TV-Shows wie "peep!" mit Verona Pooth.

Betreiberin war die Kitzbüheler Alpenglühen Media GmbH, die sich zu 90 Prozent in den Händen des Münchner Medienunternehmers Gottfried Zmeck befindet. Der gebürtige Österreicher veranstaltet mit seiner Mainstream Media AG auch die Pay-TV-Sender GoldStar TV, Heimatkanal und Romance TV.

Zehn Prozent hält der Österreicher Anton Pichler, der auch Geschäftsführer von Alpenglühen TVX ist. Für Programmeinkauf, Programmplanung und Vermarktung ist Thomas Mischek zuständig, der bis Ende 2003 Geschäftsführer von Premiere Österreich war.

Einen Kommentar verfassen

0 / 800 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 7-800 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Der Vorstandsvorsitzende von Sky Deutschland, Brian Sullivan, fordert die Deutsche Telekom heraus: Beim Bieterverfahren um die...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60