facebooktwitter2linkedinyoutube

button googleplaybutton appstorebutton blackberry

HD+ holt drei neue TV-Sender

HD+, die Satellitenplattform mit den HD-Versionen privater Free-TV-Sender, nimmt am 16. April 2014 drei weitere Programme in ihr Angebot auf: RTL Nitro HD, ProSieben Maxx HD und n-tv HD.

Die Tochter des Astra-Satellitenbetreibers SES verbreitet dann insgesamt 19 HD-Sender auf ihrer verschlüsselten Plattform auf Astra (19,2° Ost). Zuletzt war am 17. Januar Disney Channel HD dazu gekommen.

Nachdem das Senderangebot seit dem Start am 1. November 2009 laufend ausgebaut wurde, die operativen Kosten aber gestiegen sind, erhöht HD+ am 6. Mai erstmals die Bezugskonditionen: Der Preis für eine einjährige Verlängerung von HD+ steigt von 50 auf 60 Euro, der Preis für eine HD+-Karte von 55 auf 65 Euro.

Gleichzeitig wird ein zweites Bezahlmodell eingeführt: Die Kunden können ab 6. Mai entscheiden, ob sie wie bisher die Prepaid- oder eine Abo-Variante zur Verlängerung von HD+ in Anspruch nehmen wollen. Das Abo kann ausschließlich auf der Webseite von HD+ abgeschlossen werden. Der Preis beträgt 5 Euro im Monat bei einer Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr. Die Prepaid-Variante ist weiterhin im Fachhandel und im Webshop von HD+ erhältlich.

Ebenfalls neu: Ab 16. April können die Nutzer von HD+ bei Sat.1 HD, ProSieben HD, kabel eins HD, sixx HD und ProSieben Maxx HD ihre mit einem HD+-Receiver getätigten Aufnahmen vorspulen.

Zum Jahresende 2013 verfügte HD+ über 1,4 Millionen zahlende Kunden - ein Anstieg um 49 Prozent innerhalb eines Jahres. Allein im vierten Quartal 2013 kamen 131.771 neue Kunden dazu. Allerdings ist der Zuwachs geringer als im vierten Quartal des Vorjahrs, in dem HD+ 183.537 neue Kunden verzeichnete. Weitere knapp 1,3 Millionen Haushalte befanden sich Ende 2013 in der zwölfmonatigen Gratisphase. Damit nutzten Ende 2013 insgesamt rund 2,7 Millionen Haushalte HD+.

Einen Kommentar verfassen

0 / 800 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 7-800 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
medienportal

Beliebteste News

  • Vergangene 7 Tage
  • 30 Tage
  • Seit 2010
Der neue Spartenkanal Collection will am 20. November den Sendebetrieb aufnehmen. „Wir arbeiten mit drei klar strukturierten...
Der Vorstandsvorsitzende von Sky Deutschland, Brian Sullivan, fordert die Deutsche Telekom heraus: Beim Bieterverfahren um die...
Mit Timo TV ist ein TV-Kaufhaus für Markenartikel gestartet: In moderierten Verkaufsshows werden Produkte und Angebote vorgestellt,...
Die Pay-TV-Plattform AustriaSat will die HD-Versionen der deutschen Privatsender künftig für Satellitenhaushalte in Österreich via...
Zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und der Deutschen Telekom ist ein heftiger Streit um die Verbreitung der RTL-Sender auf der...
Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet am 31. Oktober die DVB-T-Verbreitung ihrer Free-TV-Sender RTL, VOX, RTL II und Super RTL in...
etg120x60fbtv120x60fbt120x60pp120x60etgc120x60